Gesundheitsvorsorge beginnt in der Apotheke!

Blutzucker/Diabetes

Bestimmung des Blutzuckerwertes: Erhöhte Blutzuckerwerte können auf eine beginnende Diabetes-Erkrankung hinweisen. Lassen Sie Ihren Blutzucker regelmäßig bei uns messen. Für unsere Kunden mit Kundenkarte ist dieser Service sogar kostenlos! Wichtig ist, dass sie morgens nüchtern zu uns kommen, sonst ist der Wert nicht exakt zu bestimmen.

Cholesterinwert

Erhöhte Blutfettwerte können ein erhöhtes Risiko von Gefäßschädigungen und somit Herzinfarkte nach sich ziehen. Wir messen in der Apotheke den Gesamtcholesterinwert, die Triglyceride sowie die Einzelwerte HDL („gutes Cholesterin“) und LDL („schlechtes Cholesterin), die Aufschluss geben über die genaue Zusammensetzung der Blutfettwerte. Gut für Sie: Für alle diese Werte müssen wir nur einmal messen und können die Messung daher zum günstigen Preis von nur 15 Euro anbieten. Bitte vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin unter 40 33 66.

gesundheitsvorsorge

Blutdruck

Wissenschaftler gehen davon aus, dass in Deutschland acht bis elf Millionen Menschen einen zu hohen Blutdruck haben. Viele Betroffene wissen jedoch nichts von ihrem Problem: Bluthochdruck (Hypertonie) verursacht keine Beschwerden, so lange er nicht auf akut gefährliche Werte ansteigt. Für den Blutdruck werden zwei Werte gemessen: Ein oberer (der systolische) und ein unterer (der diastolische). Oberer und unterer Wert sollten - je nach Alter - bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Die Grenze des normalen Blutdrucks liegt beim Erwachsenen bei 140/90 mm Hg. Wir messen Ihren Blutdruck zu jeder Zeit- mit einem geeichten Oberarmmessgerät oder am Handgelenk. Und für unsere Kunden mit Kundenkarte ist dieser Service sogar kostenfrei.

Hilfsmittel

Individuelle Beratung ist unerlässliche Voraussetzung für die Auswahl des richtigen Hilfsmittels. Wir zeigen Ihnen verschiedene Alternativen auf und klären mit Ihrer Krankenkasse ab, ob sie das Hilfsmittel erstattet.

Reiseimpfberatung

Wenn Sie demnächst eine Reise z.B. in tropische Gegenden planen, informieren wir Sie darüber, was unbedingt in die Reiseapotheke muss, welche Impfungen sinnvoll und u.U. lebensrettend sein können und gegen welche Umweltbedingungen Sie sich wappnen sollten. Wir geben Ihnen dazu eine Aufstellung für Risiken und evtl. notwendige Impfungen zur Hand, damit Sie gesundheitliche Probleme schon im Vorfeld Ihrer Reise weitgehend ausschließen und die schönste Zeit des Jahres sorgenfrei genießen können. Fragen Sie direkt nach Frau Dr. Koch-Göpfrich, die jahrelange Erfahrung in Auslands- einsätzen in Afrika, Südostasien und Mittelamerika gesammelt hat und Ihnen viele wertvolle Tipps mit auf Ihre Reise nehmen kann.