Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Internetauftritt und am Angebot der Hexental-Apotheke. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, verarbeiten wir in geringem Umfang personenbezogene Daten von Ihnen, wie aus den folgenden Informationen ersichtlich. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage (Datenschutz-Grundverordung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)).

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist

Dr. Sybille H. Koch-Göpfrich e.K.

Inhaberin der Hexental-Apotheke

Dorfstraße 5

79249 Merzhausen

Tel.: +49 761 40 33 66

Fax: +49 761 - 40 67 85

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen zur Datenverarbeitung können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Zur Sicherung und Aufrechterhaltung des Betriebs unserer Webseite und zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Webseite speichern wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen von Besuchern unserer Webseite Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-VO (berechtigtes Interesse an der Funktionsfähigkeit unserer Webseite und der statistischen Auswertung der Nutzung unserer Webseite). Die Logfiles enthalten die IP-Adresse des Besuchers und damit personenbezogene Daten. Die Logfiles können außerdem folgende Daten umfassen:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP Adresse

Die IP-Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert. Die Löschung der in den Logfiles gespeicherten Daten erfolgt spätestens nach 7 Tagen. Sie sind nicht verpflichtet, uns die personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular schicken, speichern wir diese Daten für einen Zeitraum von maximal einem Jahr, damit wir ihre Anfrage bearbeiten und ggf. Anschlussfragen beantworten können. Die gespeicherten Daten umfassen Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, soweit Sie uns diese zur Verfügung stellen (wozu Sie nicht verpflichtet sind). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung der Daten aus unserem Kontaktformular nicht verschlüsselt erfolgt, so dass Sie das Formular nicht für sensible Informationen nutzen, sondern sensible Informationen persönlich mit uns besprechen sollten.

Wenn Sie uns eine Reservierungsanfrage für den Geräteverleih senden, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten sowie die Art des angefragten Geräts auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Diese Daten enthalten zum Teil besondere Arten von personenbezogenen Daten (Gesundheitsdaten). Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a), Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO. Die Daten aus Ihrer Reservierungsanfrage werden gelöscht, sobald sie für die Zwecke des Geräteverleihs nicht mehr erforderlich sind.

Zu den oben genannten Zwecken werden personenbezogene Daten zum Teil auch an von uns beauftragte externe Dienstleister (insbesondere IT-Dienstleister) weitergegeben. Die Dienstleister sind durch Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung verpflichtet, personenbezogene Daten nur zu den oben genannten Zwecken und nur im Rahmen der von uns erteilten Weisungen zu verarbeiten.

Zur Optimierung und Analyse der Nutzung unserer Webseite nutzen wir außerdem (wie zahlreiche andere im Internet präsente Unternehmen) den Dienst „Google Analytics“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherung und Verbesserung unseres Online-Angebots und der Analyse der Nutzung unserer Webseite). Zu diesem Zweck haben wir mit Google Analytics einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, um sicherzustellen, dass Google Analytics unsere Daten nur auf Grundlage unserer Weisung nutzt und nicht unbefugt an Dritte weitergibt. Google LLC ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und gewährleistet ein dem europäischen Datenschutzrecht vergleichbares Datenschutzniveau.

Auf dieser Webseite werden die IP-Adressen der Nutzer innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor Sie an einen Google-Server in den USA übertragen werden. Im Einzelfall kann die IP-Adresse zunächst auch ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen werden und wird dort gekürzt und anonymisiert. Eine Kombination der IP-Adresse der Nutzer mit anderen von Google gespeicherten Daten erfolgt nicht.

Der Dienst Google Analytics verwendet Cookies, d.h. kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Die Daten werden 14 Monate nach Erhebung gelöscht. Sie können verhindern, dass die von Google Analytics genutzten Cookies auf ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie durch entsprechende Einstellung in Ihrem Internetbrowser ausschließen, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert. Allerdings ist es möglich, dass Sie dann unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen können.

Um zu verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an Google Analytics weitergegeben werden, können Sie ein Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics für Ihren Browser installieren. Außerdem können Sie auf „Google Analytics deaktivieren“ klicken und ein Opt-Out-Cookie herunterladen, um zu verhindern, dass Google Analytics Ihre Daten auf unserer Webseite erfasst. Bitte beachten Sie, dass Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies erlauben müssen, um das Opt-out-Cookie herunterladen zu können. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google können Sie auch der Datenschutzerklärung von Google entnehmen.

Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Zudem können Sie unter den gesetzlichen Voraussetzungen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, sich im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Aufsichtsbehörde zu wenden.Hexental Apotheke

Inhaber:
Dr. Sybille H. Koch-Göpfrich e.K.

Dorfstraße 5
79249 Merzhausen

 

Tel.: +49 761 40 33 66

Fax: +49 761 - 40 67 85

E-Mail: info@hexental-apotheke.de

 

Handelsregistereintrag: HRA 2866, Amtsgericht Freiburg
Ust-IdNr: DE262685100

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Dr. Sybille Koch-Göpfrich (Anschrift wie oben)

Zuständige Kammer: Landespothekerkammer Baden-Württemberg, Villastraße 1, 70190 Stuttgart

Zuständige Aufsichtsbehörde: Regierungspräsidium Freiburg

--> Berufsordnung für Apotheker: http://www.lak-bw.de

Haftungshinweis: Diese Seite enthält Links zu externen Internetseiten. Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich