Pressemitteilung der Gemeinde Merzhausen vom 01. Februar 2020:

 

Hexentalapotheke stellt kostenlos 500 FFP2-Masken für Senioren- und Kinderbetreuungseinrichtungen zur Verfügung:

Stellvertretend für die Kinder- und Senioreneinrichtungen in Merzhausen konnte Katharina Hettich, die Leiterin der Schulbetreuung an der Hexentalschule, im Beisein von Bürgermeister Dr. Christian Ante aus der Hand von Dr. Sybille Koch-Göpfrich, der Inhaberin der Hexentalapotheke, gespendete FFP2-Masken für sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Empfang nehmen.

(links Apothekeninhaberin Dr. Sybille Koch-Göpfrich, rechts Bürgermeister Dr. Christian Ante. Foto: Gemeinde Merzhausen)

  „Als regional verwurzelte Apotheke wollen wir so unseren Beitrag dazu leisten, dass aktuell besonders gefährdete und beanspruchte Gruppen wie Erzieher, Lehrer und Krankenpfleger auch in Zeiten der Corona-Pandemie sicher und geschützt in Ihrer jeweiligen Einrichtung arbeiten können“, so Dr. Koch-Göpfrich, die auch anbietet, in allen Einrichtungen für die Mitarbeiter kostenlos Schnelltests durchzuführen. Bereits im Frühjahr hatte sie sich mit einer Spende an Desinfektionsmittel für den örtlichen Sportverein VfR Merzhausen engagiert.

(links Apothekeninhaberin Dr. Sybille Koch-Göpfrich, rechts Leitung Schulbetreuung Katharina Hettich. Foto: Gemeinde Merzhausen)

Die Masken gehen nun an die Merzhauser Kinderbetreuungseinrichtungen sowie an Seniorenwohnanlagen und Pflegeeinrichtungen. Sie werden dabei helfen, die Nutzer zu schützen und eine Ausweitung der Pandemie einzudämmen.